ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Ihr Standort
Daten als PDF

Hochhauskomplex Neue Mainzer Straße

Identifikation

Hochhauskomplex Neue Mainzer Straße
Fraspa-Tower, Württemberger Hypothekenbank, Frankfurter Sparkasse 1822
101936

Karte

Struktur allgemein

Wolkenkratzer
geplant [genehmigt]
Beton
Modern

Nutzung

Gewerbl. Büroflächen

Fakten

  • The new tower will replace the old Frankfurter Sparkasse highrise.
  • The site is located between the Gallusanlage park and Neue Mainzer Straße, across the street from Main Tower.
  • Frankfurter Sparkasse 1822 plans to construct a twin tower together with Württenberger Hypothekenbank.
  • Am 20. Februar 2001 hat sich die Wettbewerbsjury in ihrer Entscheidungssitzung einvernehmlich für den Entwurf des Büros KSP Engel und Zimmermann aus Frankfurt ausgesprochen.
  • Für ihr Hochhausprojekt auf den benachbarten Grundstücken in der Neuen Mainzer Straße hatten die Frankfurter Sparkasse und Württemberger Hypo im Herbst 2000 ein Planungsgutachten ausgeschrieben.
  • Für die Juryentscheidung war ausschlaggebend, dass der Entwurf eine offene Blickachse auf der Neuen Mainzer Straße zuläßt und gleichzeitig das naheliegende Gelände des Wallservituts respektiert.
  • Die beiden Grundstücke für das geplante Bauprojekt liegen in sehr prominenter Lage, direkt an den Wallanlagen. Ihre nähere Umgebung wird durch Hochhausbauten, wie den MAIN TOWER und das Japan Center geprägt.
  • Durch seine hervorgehobene Position im Gelenk der Wallanlage soll er einen städtebaulichen Akzent zwischen dem Opernplatz im Norden und den Mainufern im Süden setzen.

Brauchen Sie mehr Informationen zu dem Gebäude und den beteiligten Firmen?

Mehr Informationen

Ort

Neue Mainzer Strasse 57-59
Neue Mainzer Straße 57-59
60311
Innenstadt
Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Technische Daten

646,33 ft
646,33 ft
646,33 ft
55

Beteiligte Firmen


Anzeigen
Anzeigen
Fehler gefunden?
Related Buildings