ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Ihr Standort

Johanniskirche

Daten als PDF

Identifikation

Johanniskirche
102456

Struktur allgemein

Kirche
abgerissen [zerstört]
Neugothisch

Nutzung

Kirche

Fakten

  • Heavily damaged during WWII, it was dynamited in 1953.
  • It was of the single-aisled hall type, with a transept and choir with 5/10 plan.
  • The tower was attached to the south transept.
  • The Johanniskirche was Dresden's most outstanding example of Neo-Gothic architecture.
  • It was noted for its strict immitation of French Gothic models as well as the high quality of craftmanship in the sandstone construction.

Brauchen Sie mehr Informationen zu dem Gebäude und den beteiligten Firmen?

Mehr Informationen

Ort

Pillnitzer Strasse
Dresden
Sachsen
Deutschland

Technische Daten

213,25 ft
213,25 ft
1874
1878
1953

Beteiligte Firmen

G. L. Moeckel
Fehler gefunden?
Related Buildings