ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Ihr Standort

Vodafone-Hochhaus

Alle 8 Bilder ansehen Daten als PDF Bilder erwerben

Identifikation

Vodafone-Hochhaus
Mannesmann-Hochhaus
109910

Karte

Struktur allgemein

Hochhaus
existent [fertiggestellt]
Internationaler Stil

Nutzung

Gewerbl. Büroflächen

Fakten

  • The building was recently renovated by architects Rhode Kellermann Wawrowsky (RKW) from Düsseldorf.
  • Inspired by Mies van der Rohe's Lakeshore Drive apartments, the Mannesmannhochhaus has been called one of the most faithful interpretations in Germany of Mies' style.
  • Das Gebäude wurde vor kurzem von den Architekten Rhode Kellermann Wawrowsky (RKW) unter Beibehaltung der Originalentwurfs renoviert.
  • Durch die Enge der Baustelle bedingt, mußte die Baustelleneinrichtung mit außerordentlicher Sorgfalt geplant werden.
  • Das 24geschossige Gebäude setzte Mitte der 50er Jahre einen markanten Akzent am linken Rheinufer.
  • Mit seinen 88,5 Metern war es damals nicht nur eines der ersten, sondern auch das höchste Gebäude der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.
  • Ursprünglich sollte das Hochhaus als Stahlbetonkonstruktion errichtet werden. Nicht zuletzt mit Rücksicht auf den stahlproduzierenden Bauherrn kam schließlich aber eine gemischte Bauweise zum Einsatz: ein Stahlbetonkern, der u-förmig von einer Stahlskelettkonstruktion umschlossen wird.

Brauchen Sie mehr Informationen zu dem Gebäude und den beteiligten Firmen?

Mehr Informationen

Ort

Mannesmannufer 2
Mannesmannufer 2
40213
Karlstadt
Bezirk 01
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Technische Daten

311,68 ft
290,35 ft
290,35 ft
274,67 ft
11,32 ft
25
1952
1955
2002

Beteiligte Firmen


Anzeigen

2002

Besondere Eigenschaften

  • Eines der bekannten Bauwerke dieser Stadt
Fehler gefunden?
Related Buildings