ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Ihr Standort

Pirelli Building

Alle 28 Bilder ansehen Daten als PDF Bilder erwerben

Identifikation

Pirelli Building
Pirellone
110920

Karte

Struktur allgemein

Wolkenkratzer
existent [fertiggestellt]
Beton
Modern

Nutzung

Gewerbl. Büroflächen

Fakten

  • Das Pirelli Hochhaus war ein Schauplatz im Film "La Notte" von Regisseur Michelangelo Antonioni.
  • Der Bau des Gebäudes startete im Juli 1956 und endete am 2. August 1958. Das Hochhaus ging am 4. April 1960 in Betrieb.
  • Das Gebäude wurde 1978 von der Region Lombardien erworben und beinhaltet heute Verwaltungseinheiten der Region Mailand.
  • Das Haus bietet Platz für 1.750 Mitarbeiter.
  • Der Bau hat die Form eines langgestreckten Rhombus.
  • Die beiden an den Außenkanten zurückknickenden Fassaden berühren sich beinahe, lediglich zwei schmale Abstände halten sie über die gesamte Höhe auseinander.
  • Die Fassade aus Glas endet eine Etage unterhalb des Daches, das förmlich darüber zu schweben scheint.
  • Ein Kleinflugzeug ist am 18. April 2002 in das Hochhaus gerast, das die Regionalregierung der Lombardei beherbergt.
  • On April 18th, 2002 a small plane hit the skyscraper, setting the 24th and 25th floors of the 32-story building on fire.
  • Construction of the building started in July 1956, and ended on 2 August 1958. It entered service with ceremonies on 4 April 1960.
  • The building is named for the Pirelli Company, a large Italian manufacturer of tires and cables. The company no longer operates from this building.
  • The building was purchased in 1978 by the Region of Lombardia (Lombardy). It is now the region's main administration building, housing 1750 government workers including Regional Counsellors and the President.
  • Pirelli Building was the first skyscraper in the world to use a long-span frame structure (80 feet / 25 meters).
  • Appears in the opening scene of the film "La Notte", directed by Michelangelo Antonioni.

Brauchen Sie mehr Informationen zu dem Gebäude und den beteiligten Firmen?

Mehr Informationen

Ort

Via Fabio Filzi, 22
Via Fabio Filzi, 22
20124
Mailand
Lombardia
Italien

Technische Daten

416,99 ft
407,48 ft
387,14 ft
370,08 ft
32
2
1956
1958
2003
8

Beteiligte Firmen

Gio Ponti

Anzeigen

2003


Anzeigen

Besondere Eigenschaften

  • Eines der bekannten Bauwerke dieser Stadt
  • Städtischer Denkmalschutz
Fehler gefunden?
Related Buildings