ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Ihr Standort

Wohnhausanlage der Israelitischen Kultusgemeinde Wien

Identifikation

Wohnhausanlage der Israelitischen Kultusgemeinde Wien
237160

Struktur allgemein

Flachbau
existent [fertiggestellt]

Nutzung

Wohnen

Fakten

  • Die weissen Säulen symbolisieren die Eckpfeiler des zerstörten Tempels.
  • Auf dieser Adresse befand sich der Leopoldstädter Tempel, der 1858 nach den Plänen von Leopold Förster im maurischen Stil errichtet, und am 10. November 1938 in der "Reichskristallnacht" von Nationalsozialisten zerstört wurde.
  • The white pillars symbolize the size of the destroyed temple.

Brauchen Sie mehr Informationen zu dem Gebäude und den beteiligten Firmen?

Mehr Informationen

Ort

Tempelgasse 5
Tempelgasse 5
1020
Wien
Bundesland Wien
Österreich

Technische Daten

Fehler gefunden?
Related Buildings