ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Köln

Köln

Über Köln

1.017.155 in der Stadt
0 in der Region
405 km² (156 mi²)
63 m
Köln ist eine der geschichtsträchtigsten Städte Deutschlands. Als Oppidum Ubiorum geht sie auf eine römische Gründung 38. v. Chr. zurück, die später Colonia Agrippinensis hieß. Köln ist heute eine bedeutende Industrie- und Technologiemetropole mit Sitz zahlreicher Banken- und Versicherungsunternehmen. Als Medienstandort vor allem für Fernseh- und Rundfunksendungen gewinnt die Stadt zusätzlich an Bedeutung. Den städtebaulichen Akzent setzen die zahlreichen Hochhäuser, von denen viele in den 80er Jahren entstanden. Der Dom ist das gotische Wahrzeichen der Stadt und wurde 1996 zum Weltkulturerbe erklärt. Die zeitgenössische Architektur hat nach dem Krieg ihren Schwerpunkt vor allem im Wohnungsbau sowie im Wiederaufbau der historischen Baudenkmäler suchen müssen. Aufmerksamkeit erregt haben die vielen erstellten und geplanten Museumsbauten. Auffällig sind auch Gebäude wie der KölnTurm, das Ringkarree oder die Kölnarena.

Anzahl der Gebäude

No. Current status
416 Alle Gebäude
401
fertiggestellt
8
nie errichtet
7
abgerissen

Die höchsten Gebäude

# Gebäude Höhe Jahr
1 KölnTurm 486 ft 2001
2 Colonia-Haus 482 ft 1972
3 Uni-Center 430 ft 1973
4 TÜV Rheinland 367 ft 1974
5 Ringturm 358 ft 1973

Andere Gebäude

No. Type
7 Berühmte Gebäude
1 Gebäude mit Baubildern