ok Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Portobello

Identifikation

Portobello
gemischte Nutzung
102237

Karte

Fakten

  • Für das ca. 4800 qm große Schulgrundstück am Fürstenwall wurde 1996 ein Realisierungswettbewerb ausgelobt, der von dem Architekturbüro Döring Dahmen Joeressen gewonnen wurde.
  • Nach dem Abbruch des "Studiengebäudes" (Architekt: Bernhard Pfau) wird der Bürgerpark Bilk in voller Größe ausgebaut und am Rand der neuen Grünanlage mit hervorragenden Lagequalitäten die Blockbebauung entlang der Moselstraße mit einer Wohnbebauung geschlossen.
  • 137 Wohnungen von 65 qm bis zu 180 qm Wohnfläche werden hier in einem 6-geschossigen, weiss verputzten Haus und in einem 19-geschossigen Wohnhochhaus mit gläserenen Loggien und einer roten Keramikfassade gebaut. Die vorhandene Kindertagesstätte an der Ecke Fürstenwall / Neusserstraße bleibt erhalten. Hier schließt sich ein 5-geschossiges Bürohaus an.

Beteiligte Firmen


Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen
# Gebäude Höhe Etagen Gebäudetyp Jahr Status
1 Portobello-Haus 230 ft 20 Hochhaus 2003
2 Portobello-Park ≈73 ft 6 Flachbau 2002
fertiggestellt
im Bau
geplant
nie errichtet
abgerissen
Fehler gefunden?